Kunstlabor im Provianthaus

Eisen, Holz und Stein –

Spurensuche im Eisenbahnausbesserungswerk Glückstadt Fotografie und Installationen von Margarete Olschowka

Von 2008 bis 2020 befand sich in den ehemaligen Laborräumen der Wilckens-Farbenfabrik im 1.Stock des Provianthauses in Glückstadt mein Kunstlabor. Bei einem dieser Räume handelte es sich um Landart, die als Gesamtrauminstallation begehbar war. Dort habe ich Installationen und Kunstobjekte mit Fundstücken aus dem ehemaligen Glückstädter Eisenbahnausbesserungswerk untergebracht. Im Sommer ergänzt durch Fotos von dem inzwischen nicht mehr existierenden Werk. Der Kunstlabor-Raum unterlag stetigen Wandlungen zum Beispiel im Bereich der Grasinseln. Die Objekte aus dem ehemaligen Ausbesserungswerk habe ich nach Auflösung des Kunstlabors im Februar 2021, an die Freunde der Marschbahn e.V. und das Museumsstellwerk in Glückstadt weitergegeben. Einige der Kunstobjekte aus Fundstücken werden von mir zwischengelagert und können bei Interesse erworben werden.

IMG_2371 Kopie IMG_4632 Kopie 2 IMG_4627 Kopie 2 IMG_4628 Kopie 2 IMG_5142a-Kopie Kopie IMG_4615 Kopie 2 Detail-mit-Steinen-in-einer-Rauminstallation-im-Kunstlabor Kopie Detail-mit-Metall-in-einer-Installation-im-Kunstlabor Kopie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.